11 Web Design Trends für den Sommer und Herbst 2015

  

Da die Hälfte diesen Jahres schon vorüber ist, wird es Zeit voran zu blicken: Was werden die neusten und wichtigsten Webtrends für den Sommer und Herbst 2015 sein? Tatsächlich scheinen die meisten dieser Trends nicht besonders neu, sie sind mehr Weiterentwicklungen verschiedenster Webdesign-Trends der letzten Jahre.

Ein positiver oder negativer Eindruck von einer Webseite, der von Details oder auch Webformularen beeinflusst wird, ist einer dieser Trends. Webdesign-Trends können Auswirkungen auf die Art und Weise haben, wie Webformulare gestaltet sind und wo sie auf der Seite platziert werden. Ein 123Formular Nutzer sollte die Webdesign-Trends für den Sommer und Herbst 2015 daher genau kennen, um die richtigen Entscheidungen treffen zu können. Indem er seine Seite und Formulare auf dem neusten Stand hält, wird so auch sein Business erfolgreicher.

Tatsächlich entstehen neue Trends, aber auch andere Trends, die einige Jahre zuvor sehr beliebt waren, wieder aufblühen. Um die Weiterentwicklung von Webdesign-Trends zu verstehen, werfen wir einen Blick auf die Übersicht, die uns in der Infografik von TemplateMonster vorgestellt wird.

Dieser Artikel beinhaltet nur einige der Webtrends, von denen erwartet wird, dass sie sich in diesem Sommer und Herbst durchsetzen werden.

Minimalist Design bleibt weiterhin beliebt. Weil es die Webseiten übersichtlich hält, werden Design Elemente umso mehr in den Vordergrund gerückt. Webformulare sollten auf die gleiche Art und Weise gestaltet werden um so ausgewogen in das Gesamtkonzept integriert zu werden. Das Hinzufügen einiger Farbspritzer peppt die Seite auf, bringt mehr Dynamik in die Page und spricht die Kunden mehr an. Werfen Sie einen Blick auf diese Website und sehen Sie die Schönheit dieses einfachen Designs!

Parallax scrolling bleibt weiterhin wichtig. Es macht Seiten noch attraktiver und ist ideal für eine einzelne Seite und Storytelling. Auch wenn diese Technik äußerst ansprechend ist, würden unendliche Bildläufe genau den Gegeneffekt haben. Also sollte dies vermieden werden. Biamar ist ein fantastisches Beispiel einer Webseite für parallax scrolling.

Hand drawn illustrations sind Elemente, die Dynamik und Kreativität hinzufügen. Dennoch sollten handgezeichnete Illustrationen auch zum Design und zum Auftritt des Unternehmens passen. Beispielsweise eignen sie sich nicht für Großunternehmen, aber sind perfekt um auf Landing-Pages eine Geschichte zu erzählen oder um die Kreativität der Seite zu verbessern. Online Formulare können auch gleiche Illustrationen beinhalten, um ansprechender zu wirken. Schauen Sie sich die wunderschönen Illustrationen auf der Made Of Sundays Website an, um sich inspirieren zu lassen!

Typography wird im Herbst und Sommer 2015 wie eine Bombe einschlagen. Visuell ansprechende Typografie wird Teil vieler Webseiten sein, weil es ihnen Persönlichkeit verleiht. Personalisierte Schriftarten sind der neuste Trend, da sie Webseiten Einzigartigkeit verleihen. Es gibt viele kostenlose Schriftarten, die Sie auf Ihrer Webseite verwenden können, aber auch in Ihren Webformularen. Die Webseite von der Kommunikations Agentur ist ein großartiges Beispiel dafür, wie Typografie harmonievoll in eine Webseite eingebaut werden kann.

Responsive Design wird wieder beliebter. Ein Webformular zugänglich zu machen ist immer wichtiger. Es ist zwar kein neuer Trend, aber eine Weiterentwicklung, weil immer mehr User mobile Geräte nutzen, um sich Webseiten anzuschauen. Ein zugängliches Webdesign kann einen großen Effekt auf die Besucher einer Seite haben. Zudem straft Google mittlerweile auch Seiten ab, die nicht entsprechend für mobile Geräte gestaltet sind. Hier ist eine gutes Beispiel für eine responsive Website, die sie wahrscheinlich inspiriert!

Web Coding Decline ist eine weiterer Trend für neue Webdesign Richtungen, die gerade entstanden. Beispielweise ist  123Formular ein effektives Tool, dass es Webdesignern erlaubt Online Formulare zu erschaffen, ohne selber zu programmieren.

Form Buttons sind minimalistische und elegante Elemente, die Blicke eher subtil anziehen. Trotzdem sind sie effektive Aufrufe zum Handeln, die eine Webseite und die Conversion verbessern. Werfen Sie einen Blick auf die Buttons dieser Website!

Interactive Storytelling ist ein fantastischer Weg zur Kommunikation mit dem Publikum. Besonders für Landing Pages oder Seiten, die den Nutzer direkt ansprechen und zu einer Aktion animieren sollen, ist Interactive Storytelling perfekt. Schauen Sie sich dieses Beispiel für interaktives Storytelling an!

Videos Replacing Text  ist einer der ganz großen Trends, um eine Geschichte zu erzählen. Immer mehr Seiten setzen auf Videomaterial, weil so Informationen sehr komprimiert und effektiv vermittelt werden können. Weil Aufmerksamkeitsspannen der User generell eher kurz sind, eignen sich Videos perfekt um schnelle Informationen weiterzugeben oder Stimmungen zu erzeugen.

Jedoch können zu viele Videos auf einer Webseite lange Ladezeiten verursachen – dies ist immer zu beachten. Diese Webseite ist ein großartiges Beispiel!

Sliders sind schon seit Jahren bekannt, aber der Trend setzt sich auch im Sommer und Herbst 2015 fort. Slider sind so beliebt, weil sie ein Portfolio perfekt darstellen können und die Aufmerksamkeit unmittelbar auf sich ziehen. Diese Webseite zeigt Ihnen wie Slider perfekt eingesetzt werden!

Full screen Backgrounds sind ein weiterer Trend, der sich immer mehr durchsetzt. Sie sind ein toller Blickfang und perfekt um Ihre Marke zu verstärken. Hier ist ein passendes Beispiel dazu!

123Formular – die Adobe FormsCentral Alternative

  

Seit einiger Zeit können Adobe FormsCentral Nutzer bereits keine neuen Formulare mehr erstellen, oder Daten, die Nutzer hinterlassen, mit ihren Formularen sammeln. Seit dem 28. Juli kann dieser Adobe Service nicht mehr genutzt werden, da FormsCentral seinen Dienst beendet hat.

Wir alle wissen, wie schnell die Zeit vergeht, weshalb es keine gute Idee ist, die Entscheidung für eine neue Lösung auf den letzten Drücker zu fällen.

Wir haben die Alternative für Sie! Wir wissen, dass Formulare im Business das A und O sind und wie wichtig es ist, dass sie genau auf Ihre Anforderungen abgestimmt sind. Die Entscheidung für eine neue Lösung, das diese Anforderungen erfüllen kann, ist sicherlich nicht einfach. Sie hängt wahrscheinlich von vielen Eigenschaften, wie Funktionen, Preis und anderen Extras, die Ihnen die Arbeit erleichtern sollen, ab.

Genau deshalb haben wir uns vorgenommen, Ihnen den Wechsel zu 123Formular.de so leicht und problemlos wie möglich zu machen, so dass Sie Adobe FormsCentral keine Sekunde vermissen werden.

Sehen wir uns nun an, was wir auf die Beine gestellt haben, um Ihnen den Service zu bieten, der genau auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen abgestimmt ist.

 Die perfekte Alternative zu Adobe FormsCentral

 Nutzerfreundlich ist genau der richtige Ausdruck, wenn man diese Seite beschreiben könnte: Da Sie wahrscheinlich noch nicht wissen, was 123Formular seinen Nutzern genau bietet, finden Sie hier alle nötigen Informationen dazu. Als Erstes werden Sie durch das Import-Tool geführt, das kinderleicht zu bedienen ist. Alles was Sie dazu brauchen, ist ein 123Formular Account, mit dem Sie ganz leicht anfangen können, Formulare zu importieren.

Besonders praktisch ist, dass das Import-Tool das Layout bereits existierender Formulare reproduzieren und sie in die 123Formular Datenbank übernehmen kann. Alles was Sie schon mühselig erstellt haben wird also übernommen, sodass Sie sich die Vorarbeit ersparen und direkt mit Ihrer eigentlichen Arbeit beginnen können.

Das eBook über 123Formular

 Wir wissen, dass die ehemaligen FormsCentral Nutzer jetzt eine sehr ähnliche Alternative suchen. Deshalb haben wir die Funktionen unserer Lösung mit denen des Adobe Services verglichen.

Klicken Sie auf den Schiebe-Button auf der rechten Bildschirmseite, um unser eBook herunterzuladen. Darin finden Sie alle nötigen Schritte, die Sie für den Transfer von FormsCentral zu 123Formular vornehmen müssen. Zusätzlich finden Sie darin alle Funktionen, wie z.B. den Datenexport in eine PDF, Integrationen Dritter oder Kundenberichte, die unser Programm bietet.

Der Wechsel zu einem neuen Programm ist nie einfach, aber wir stehen Ihnen bei Fragen immer zur Verfügung. Übrigens ist im eBook eine spezielle Überraschung versteckt. Sie finden sie ganz bestimmt!

5 Wege, wie Sie als Reise- oder Veranstaltungsanbieter die Konvertierungsrate Ihrer Booking-Formulare verbessern können

  

 

Es ist Sommer – Sie wissen was das bedeutet. Jeder fängt an Pläne zu machen, wo es in den Ferien hingehen soll und die Kunden malen sich sicherlich aus, wie sie bald am Pool liegen werden. Vielleicht sind unter ihnen auch ein paar Abenteurer, die lieber auf eine Safari gehen möchten.

Für den Fall, dass Sie in einer Reiseagentur arbeiten, sind hier ein paar Tipps, wie Sie die Konvertierungsrate Ihrer Booking-Formulare verbessern und Ihre Kunden noch besser bedienen können.

 1. Fragen Sie den Kunden nur nach relevanten Informationen

Das ist eine Optimierungsmaßnahme, die nicht nur für Booking-Formulare hilfreich ist. Nutzer fühlen sich gelangweilt von langen Formularen, die nach zu viel Information fragen. Also fragen Sie den Kunden zu Beginn nicht nach irrelevanten Informationen (wie z.B. seine Adresse), denn das könnte ihn vom Ausfüllen des Formulars abschrecken.

Tipp: Die meisten Leute geben ihre Telefonnummer nicht gerne an, weil sie kein Teil einer Datenbank werden möchten und keine unwichtigen Anrufe erhalten wollen – also fragen Sie sie auch nicht nach ihrer Telefonnummer, oder machen Sie daraus eine freiwillige Angabe.

2. Viele Felder bedeuten eine steigende Konvertierungsrate

Dieser Punkt ist ähnlich wie der vorige. Es müssen weniger Informationen in andere Felder eingetragen werden, wodurch die Konvertierungsrate der Booking-Formulare erheblich gesenkt wird. Halten Sie es einfach – Clare Boothe Luce hat einmal gesagt „Einfachheit ist die ultimative Komplexität“. Denken Sie also ernsthaft darüber nach, welche Informationen Sie von Ihren Kunden brauchen und erstellen Sie nur dafür ein Feld.

3. Gestalten Sie das Booking-Formular ähnlich wie die Website

Halten Sie die Farben im Verlauf des Formulars immer gleich – das wirkt vertrauenswürdig. Das letzte, was Sie Ihren Kunden wünschen, ist wahrscheinlich, dass sie denken, sie seien auf der falschen Seite gelandet. Denn das würde sie vom Ausfüllen des Formulars noch mehr abschrecken. Personalisieren Sie Ihr Formular so, dass man es direkt mit Ihrer Website und Ihrer Firma in Verbindung bringt.

Unterlegen Sie die Felder, die schon ausgefüllt wurden farblich, damit die Kunden wissen, wo genau im Formular sie gerade sind. Das hilft besonders bei langen Formularen, um nicht den Überblick zu verlieren.

Tipp: Vertrauen ist ein wichtiger Faktor, wenn es um das Steigern der Konvertierungen geht. Ein Kunde muss das Gefühl bekommen, seine persönlichen Informationen in gute Hände zu geben, damit Sie Ihren Service überhaupt erst unter Beweis stellen können.

 4. Nutzen Sie Tricks, um Kunden zum Einverständis-Button zu leiten

Hier finden Sie ein Beispiel von Michael Aagaard von Content Verve dazu. Indem Sie die Mini-Überschrift eines Formulars so ändern, dass der Kunde eher auf den Nutzen des Deals für ihn selbst aufmerksam wird, werden sich ganz bestimmt mehr Kunden darauf einlassen.

Lesen Sie mehr aus dem Artikel über Mini-Überschriften, um zu erfahren, wie Ihr Booking-Formular bei Kunden besser ankommt. Die hier vorgestellten Informationen können natürlich auf alle Arten von Formularen angewendet werden (Newsletter, Onlinebestellungen, usw.).

5. Führen Sie eine Dankesseite ein

Geschafft! Die Kunden haben ihre Reise, ihr Hotelzimmer, ihren Flug oder das Shuttle zum Ziel gebucht. Jetzt haben Sie die Chance noch einen Schritt weiterzugehen.

Unsere neue Dankesseite ist eine tolle Möglichkeit, um Post-Konvertierungs-Marketing zu entwickeln und Ihr Booking-Formular auf das nächste Level zu bringen. Dadurch bleiben Sie auch nach der Buchung mit Ihren Kunden in Verbindung und laden Sie zu weiteren Aktionen ein. Die Dankesseite ist ein HTML-Block in den Sie ein Bild, ein Video, einen Link oder sonst etwas einfügen können. Nutzen Sie ein Bild, um die Kunden aufgeregt auf ihren gerade erst gebuchten Trip zu machen. Ein Video kann geteilt werden und ein Link könnte sie z.B. auf eine Seite führen, auf der sie direkt ein Taxi zum Flughafen und/oder Hotel buchen können. Die Möglichkeiten sind grenzenlos.

Wie Sie Ihre E-Commerce Webformulare effizienter gestalten

  

Kundenservice kann Ihr bester Freund, aber auch Ihr größter Feind sein. Neben dem Kundenservice gibt es noch einen weiteren Bestandteil, der ausschlaggebend ist: Ihre Webformulare für den E-Commerce. Das Anbieten einfach auszufüllender Formulare mit einem klaren und eingängigen Design, kann Besucher in Kunden und vielleicht sogar Stammkunden verwandeln. Vergessen Sie beim Erstellen und Personalisieren der Webformulare für Ihr E-Commerce Business also nicht dass Sie hier den Schlüssel zum Erfolg vor sich haben.

Die Schritte, die Sie gehen und die Strategien, die Sie verfolgen haben ohne Frage einen Einfluss auf die Entwicklung Ihres Business. Onlineformulare sind ein Teil davon. Sie sind der Eingang, den potentielle Kunden nehmen, um zu Ihren Kunden zu werden.

Webformulare zu erstellen, die zu Ihrer Art von Business passen, ist ein Kinderspiel, wenn man den richtigen Formular-Builder hat. Ohne jegliche Kenntnisse was Programmierung angeht, können Sie in wenigen Minuten ansprechende und effektive Onlineformulare erstellen. Falsch umgesetzte Onlineformulare können ein großes Hindernis für potentielle Kunden darstellen. Werfen wir daher einen Blick auf einige hilfreiche Tipps und Empfehlungen, die Ihnen dabei helfen, exzellente Webformulare zu erstellen, die Kunden anlocken und Ihr Ansehen steigern.

Das wichtigste dabei ist, das Formular so einfach wie möglich zu halten, oder die Felder zu erklären, so dass die Kunden genau wissen, was von ihnen verlangt wird. Zum Beispiel könnten Sie neben oder unter die Formularfelder einen kleinen Text einfügen der mögliche Fragen zu dem entsprechenden Feld beantwortet. Achten Sie darauf, dass Sie wenige Formularfelder verwenden. Erinnern Sie die Kunden im Formular darauf, dass Sie bspw. kostenlosen Versand, Rabatte usw. anbieten. Um das Formular einfacher durchgehen zu können, verwenden Sie Pfeile, Punkte, Nummern oder kleine Bilder.

Das Ausfüllen der Formulare sollte einfach sein

 Lassen Sie Ihre Kunden nicht erst ein langes Formular ausfüllen, um ihnen dann zu zeigen, dass sie sich erst einloggen, oder weitere Aktionen vornehmen müssen. Vergessen Sie nicht, dass die einfachsten Prozesse oft die effektivsten sind und Ihnen viele Kunden einbringen können.

Vertrauen aufbauen ist außerdem ein wichtiger Teil, den Sie beachten sollten. Vermeiden Sie Fragen nach persönlichen Details. Benötigen Sie diese aber für Ihre Arbeit, versuchen Sie erst später danach zu fragen und erklären Sie, wieso Sie diese Angaben brauchen. Und noch etwas: Geben Sie immer an, wozu und von wem die Daten verwendet werden.

Die Idee des ganzen ist, Misstrauen und Umstände in jeder Hinsicht zu beseitigen und zu vermeiden. Markieren Sie z.B. einfach das Feld, das der Nutzer gerade ausfüllt, farblich, um ihm den Weg durch das Formular einfacher zu gestalten. Die finalen Schritte, wie Abbrechen oder Absenden, müssen zu Ihren Gunsten gemacht werden.

Und noch etwas: Stellen Sie sich vor, jemand klickt aus Versehen auf den Abbrechen-Button, weil er ähnlich wie ein anderer war. Vermeiden Sie solche Frustrationen und markieren Sie die Bereiche und Buttons deutlich, um Komplikationen zu vermeiden. Zusammenfassend gesagt tragen alle Komponenten eines Webformulars dazu bei, ob ein Nutzer es ausfüllen wird oder nicht.

Wie Sie wahrscheinlich sehr genau wissen, haben hohe Konvertierungsraten in Webformularen einen positiven Einfluss auf Ihr Business, also halten Sie sich an die oben genannten Tipps und genießen Sie die Vorteile!

Der Net Promoter Score – Indikator für die Zufriedenheit Ihrer Kunden

  

Wenn es um Ihre Kunden geht, dann wissen Sie sicherlich wie wichtig deren Feedback über Ihre Dienstleistungen ist. Gerade in stark umkämpften Marktsegmenten können hier Details viel ausmachen, ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal sein und letztlich über den Geschäftserfolg entscheiden.

Neben den klassischen Zufriedenheits- und Feedbackbefragungen gibt es ein weitere Indikatoren zur Kundenzufriedenheit, die man regelmäßig abfragen und umsetzen sollte.  Eine besonders effektive Methode ist der „Net Promoter Score“, ein einfacher Kunden-Treue-Indikator. Hierzu einige wissenswerte Details:

Im Wesentlichen beinhaltet der Net Promoter Score, dass Kunden befragt werden, wie wahrscheinlich es ist, dass sie Ihre Firma einem Freund oder Kollegen weiter empfehlen würden, indem er Ihnen eine Skala von 1 bis 10 Punkten bietet, um die Beliebtheit zu bewerten. Genau das ist der Moment der Wahrheit: Ist Ihr Produkt oder Service gut genug um weiter empfohlen zu werden?

Nach diesem System können Ihre bestehenden Kunden in drei Kategorien klassifiziert werden, basierend darauf welchen Punkt auf der Skala Sie ausgewählt haben. Teilnehmer der Umfrage, die einen Wert zwischen 9 oder 10 wählen, sind treue Enthusiasten, die ihre Freunde zum Kauf überzeugen werden. Passive Kunden (7 bis 8) sind begeistert, doch nicht vergleichbar mit der Begeisterung von Promotern. Sie ändern ihre Meinung und Einkaufgewohnheiten schnell und wechseln ggf. zu Ihren Mitbewerbern. Kritiker sind Kunden, die mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung nicht zufrieden sind und Ihnen wahrscheinlich eine „6“ oder niedrigere Bewertung auf der Net Promoter Skala geben würden. Um Ihren kompletten „Firmen Net Promoter Score“ zu berechnen, müssen Sie den Prozentsatz der Kunden, die Kritiker sind von dem Prozentsatz der Kunden, die Promoter sind subtrahieren.

Dennoch geht es nicht darum für Ihr Unternehmen eine einfache Zahl zu errechnen. Sie können nicht Handeln oder Maßnahmen ergreifen, wenn Sie nicht wissen warum ein Kunde sie weiterempfiehlt oder nicht. Also ist die „Warum?“ Frage sehr wertvoll in der Fortsetzung des zukünftigen Prozess und die Optimierung Ihrer Produkte oder Dienstleistungen.

Der Net Promoter Score erweist sich als sehr vorteilhaft, wenn Sie erfahren wollen wie Ihre Kunden Ihre Firma generell bewerten und Sie können diese Erhebungsmethode mit einer Vielzahl von Fragestellungen nutzen. Einige Szenarien könnten eine Jahresfazit-Umfrage der Kunden, die Umfrage für das Ende eines Projektes oder regelmäßige Mitarbeiterbefragungen sein. Der Net Promoter Score ist ein großartiger Weg, um Kundentreue zu verstehen und ein guter Start von Entwicklungsstrategien, um diese zu verbessern. Machen Sie Ihre Erfahrungen und befragen Sie mit Hilfe von 123Formular Ihre Kunden.

 

Wir haben einiges erneuert – für ein besseres Nutzererlebnis

  

Falls Sie unsere neuesten Updates und Funktionen verpasst haben, finden Sie hier einen Überblick über alles, woran wir in letzter Zeit erarbeitet haben. Lesen Sie hier alle Details und bleiben Sie auf dem neuesten Stand, mit welchen Funktionen Sie das beste aus Ihrem 123Formular Account rausholen können.

Vor kurzem haben wir das 24h Format herausgebracht, was Sie in der Bearbeitungskategorie finden. Wählen Sie das 24h Format, so wird es in den Benachrichtigungen und Vorlagen angezeigt.

Mit „Big Contacts“ haben wir eine weitere Neuerung. Sie können in Ihrem Big Contacts Account jetzt neue Kontakte erstellen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Felder für bestimmte Kategorien, wie z.B. Business, Familie, Partner, Persönlich, zu erstellen.

Wenn Sie die Sektion Fehlerbehebung nutzen, werden Sie benachrichtigt, wenn bei einem Nutzer ein Verbindungsfehler auftritt, wenn er eine Vorlage verwenden will. In wenigen Schritten werden all Ihre Vorlagen einen neuen Big Contacts Account erstellen.

Es gibt noch mehr zu entdecken! Sie können Ihre Online-Formulare mit Google Universal Analytics verfolgen, was es möglich macht, die Struktur und Inputs zu verbessern. Einfacher als das ABC – wählen Sie die Option einfach aus und schon ist sie aktiviert. Dann loggen Sie sich in Ihrem Analytics Account ein, um Ihre Online-Formular-Aktivitäten zu verfolgen.

Die Danke-Seite des Formulars ist besonders wichtig. Deshalb bieten wir Ihnen an, sie etwas aufzupeppen. Sie können sie auf verschiedene Arten, z.B. durch das Hinzufügen von Videos, verschiedenen Textstilen und Bilder, personalisieren. Klicken Sie hier und lernen Sie mehr!

Wir hoffen, dass Ihnen unsere neuen Funktionen und Updates das Arbeiten mit uns einfacher und effektiver macht. Natürlich können Sie auf mehr und mehr neue Funktionen gespannt sein! Während wir nach neuen Wegen, unsere Arbeit zu verbessern, suchen, sind wir über jedes Feedback dankbar!

Das neue 123Fomular + FreshBooks Zusammenarbeit macht das Bezahlen noch einfacher!

  

Ein großer Teil des Business ist, den Workflow zu organisieren und dafür zu sorgen, dass alles reibungslos funktioniert. Stapel von Papier, Formularen, Auslagen, Inventuren, Berichten… Unglaublich viel! Und die Krönung sind die Rechnungen, die das Geld in Bewegung halten. Das Verwalten der Rechnungen und das Absenden an Kunden in kürzester Zeit, ist das Wichtigste an der ganzen Sache. Trotz allem ist die Abwicklung der Rechnungen mit den klassischen Tabellen unnötige Arbeit. Außerdem kann der ganze Prozess niemals fehlerlos ablaufen, z.B. werden Rechnungen oftmals doppelt versandt.

Machen Sie das Ganze einfacher mit Ihrem neuesten Partner: 123Formular zusammen mit FreshBooks – eine Cloud Software mit nur einem Ziel – service-basierten Kleinunternehmen die Möglichkeit zum Versenden von Online-Rechnungen zu geben. Die Bearbeitungszeit und Aufgaben werden so deutlich verkürzt.

„Mit FreshBooks können Nutzer professionelle Rechnungen für Kunden erstellen, die Produkte, Aufgaben, Steuern und Zahlungsanweisungen enthalten. Die fertigen Rechnungen können dann per Email versendet werden. Der Nutzer kann den Status einer via Email versendeten Rechnung verfolgen, sodass er es sieht, wenn der Kunde die Email geöffnet, oder noch wichtiger, die Rechnung bezahlt hat. Die Kunden schätzen es besonders, dass sie die offenen Beträge direkt online bezahlen können.“ – Matt Smallwood, Business Developer, FreshBooks

Wie FreshBooks während des Erstellens eines Formulares funktioniert

Sagen wir, Sie sind ein fortschrittlicher Seitenbetreiber, der seine Arbeitsprozesse durch optimierte Formulare effizienter gestalten will – denn daran hängt das Geld. Oder … vielleicht sind Sie auch freiberuflich und möchten Ihrem Unternehmen durch vorgegebene Formulare für Ihre Services weiter aufbauen. 123Formular und FreshBooks helfen Ihnen in beiden Fällen weiter.

Als Erstes starten Sie damit, dass Sie Ihr Webformular komplett aufbauen. Je nachdem, ob Sie eher komplexe, oder eher simple Formulare benötigen, stehen Ihnen dafür alle Funktionen zur Verfügung. Mit der intuitiven Bearbeitungsfunktion können Sie einfache und komplizierte Felder kombinieren, um das perfekte Formular zu erhalten.

Bei der Gestaltung des Formulars angekommen, können Sie jetzt Details mit Grafiken aus unserer Galerie oder CSS Personalisierung bearbeiten. Sie wissen wahrscheinlich, wie wichtig der Zeitaufwand für Online-User ist, deshalb gibt es Extras, mit denen Sie Ihr Formular dynamischer machen können. Sie können Felder zeigen und verstecken, je nachdem, was der Nutzer vorher angegeben hat und was demnach für ihn wichtig ist. So werden irrelevante Informationen umgangen. Um ein breiteres Publikum erreichen zu können, sollten Sie Ihre Formulare besser in verschiedenen Sprachen zur Verfügung stellen.

Sind Sie dann endlich bei der Bezahlung angekommen, tritt die FreshBooks-Erweiterung in Kraft (unter den Bezahloptionen wählen Sie FreshBooks aus). Schauen Sie sich dazu am besten das Video unten an, um einen Überblick über die Zusammenarbeit von 123Formular und FreshBooks zu erhalten. Folgen Sie den im Video erklärten Schritten, um Ihre Formulare perfekt zu gestalten.

Nachdem das Webformular fertiggestellt ist, veröffentlichen Sie es auf Ihrer Seite, Sozialen Netzwerken oder in Newslettern. Jedes mal, wenn ein neuer Kunde das Formular ausfüllt, werden die Kundendaten mit 123ContactForm gesammelt und an FreshBooks gesendet, wo Sie dann eine Rechnung, oder einen Voranschlag erstellen können.

Wie Sie sehen können ist die Arbeit mit 123Formular personalisierten Formularen und FreshBooks simpel und verbessert Ihren Arbeitsalltag erheblich. Geben Sie dem Programm eine Chance und Ihr Unternehmen wird es Ihnen danken.

123Formular ist jetzt in der Cloud!

  

Etwas früher diesen Monat haben wir einige Wartungen auf dem Server durchgeführt, aber haben ein Geheimnis aus dem Update, welches wir vorbereitet haben, gemacht. Voller Vorfreude machen wir nun diese Ankündigung: 123Formular ist auf eine neue Hosting Plattform gewechselt und zwar Amazon Web Services (AWS).

 

 

Warum Amazon?

Wir wollen 123Formular so beständig wie möglich halten, deswegen sind wir zu einem der besten Cloud Hosting Anbietern gewechselt. Die Vielfalt der Fallstudien von Amazon Nutzern bewirken, dass wir uns sehr wohl fühlen in der Gesellschaft so vieler bekannter Namen im Web, die ebenfalls Amazon wählten, um Ihre Website zu hosten.
Amazon ist der skalierbarste Hosting-Anbieter von dem wir wissen. Dadurch stellen wir sicher, dass unser Web-Formular-Builder stabil bleibt und die steigende Datenmenge bewältigen kann.

123Formular läuft jetzt auf Amazon EC2, der den Server nahtlos auf Nachfrage in jedem Moment anpasst. Jede beliebige Anzahl von Nutzern können gleichzeitig auf 123Formular zugreifen. Darüber werden die Datei-Uploads, die Sie In Formularen erhalten, genauso wie die Daten über Formular Grafiken in Amazon S3 gehostet. Unsere Website-Ressourcen, wie die Bilder, die Sie auf unserer Seite sehen können, sind auf CloudFront zu finden. CloudFront liefert Inhalte über ein globales Netzwerk aus Rand-Standorten auf der ganzen Welt, wodurch alles schnell und ohne Probleme abläuft. 123Formular lädt viel schneller als vorher und bietet ein bequemeres Surf-Erlebnis für jeden.
Danke für die Geduld, die Sie während der Zeit der Wartung der Website hatten. Wir würden gerne von Ihren Erfahrungen mit 123Formular nach dem „Umzug“ hören. Teilen Sie uns doch Ihre Gedanken mit!

Facebook Formulare Teil 3: Bestellformulare

  

Die Macht sozialer Netzwerke für das eigene Unternehmen zu nutzen kann ein wichtiger strategischer Faktor sein. Es gibt gute und schlechte Beispiele von Unternehmen, die wie Raketen an die Spitze des Erfolgs schossen oder wie ein Stein knallhart auf den Boden der Tatsachen zurück geholt wurden. Wir möchten Ihnen mit dieser Serie die Nutzung von Facebook Formularen vorstellen und Ihnen die passenden Informationen dazu vermitteln. Auf diesem Wege maximieren Sie Ihre Reichweite Ihres Unternehmens für neue Kunden und Sie haben viel mehr Möglichkeiten.

Wir haben damit begonnen, wie Sie Anmeldungen für Veranstaltungen auf Facebook erstellen. Danach haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie ein Feedback Formular auf Ihrer Facebook Seite anbringen, um den Nutzen der Formulare noch zu intensivieren. Nun gehen wir noch einen Schritt weiter und bringen Ihnen bei, wie Sie mit Bestellformularen Ihre Sonderangebote betonen, damit Ihre Verkaufszahlen nach oben klettern.

 

Die Verwendung von 123Formular Bestellformularen auf Facebook

Wir gehen mittlerweile davon aus, dass Sie wissen, wie man unsere Facebook Formulare installiert. Daher überspringen wir diesen Schritt. Sie müssen nur Ihre Facebook Seite mit der 123Formular Form Anwendung für Facebook verbinden und dann das gewünschte Formular zu Ihrer Seite hinzufügen. Das Formular erscheint als neuer Reiter in Ihrem Facebook Menü. Wenn Sie möchten, können Sie das Bild und die Beschreibung ganz nach Ihren Wünschen anpassen. So könnte es aussehen:

Was sind die Vorteile, die Sie durch die Nutzung eines Bestellformulars auf Facebook erzielen können?

  • Zahlungen durch das Formular erhalten – Wenn Sie den Bestellprozess vereinfachen und verkürzen möchten, ist unser Formular definitiv die passende Lösung. Stellen Sie sich vor, Sie vermarkten ein einmaliges Angebot und Sie erstellen ein Formular speziell für dieses Angebot und posten es auf Ihrer Facebook Seite. Die Menschen können direkt über Ihr Formular kaufen, ohne Ihre Website zu besuchen oder eine externe Zahlungsverwaltung aufrufen zu müssen.
  • Begrenzen Sie die Anzahl der Einsendungen – befreien Sie sich von der Last, die Lagerbestellungen mit sich bringen. Legen Sie einfach die Höchstzahl möglicher Bestellungen fest und das Formular deaktiviert sich selbst nach Erreichen der Grenze. Sie können Ihre Bestellungen sogar nach IP Adresse oder Herkunft einschränken.
  • Feldregeln – Das Bestellformular wird für Sie zwar umfangreich sein, soll sich für den Kunden aber so simpel wie möglich darstellen. Feldregeln ermöglichen Ihnen die Aktionen Ihrer Kunden hervorzusagen um dann bei Erfüllen bestimmter Aktionen gezielte Fragen zu stellen, basierend auf den Antworten. Auf diesem Wege muss der Kunde nur die Fragen beantworten, die direkt mit dem Produkt zusammenhängen, welches er kaufen möchte.
  • Kennzeichnen Sie Ihr Formular – Sie haben die volle Kontrolle über das Aussehen Ihres Formulars. Passen Sie es an Ihre Marke an, in dem Sie Logo, Bilder, Schriftarten und Farben ganz nach Ihren Wünschen anpassen. Gestalten Sie Ihr Formular visuell attraktiv und Ihre Kunden haben Spaß dabei es zu benutzen.

 

Komplexe Bestellformulare sind ausgeklügelt, leicht zu verwenden und effizient. Perfekt also, um Sie in Ihrer Facebook Seite zu implementieren. Ganz egal, ob Sie sie für Werbung von Produkten bei besonderen Kampagnen über eine bestimmte Zeitperiode verwenden oder als einzige Methode zum Kauf – Die Hauptsache ist, dass Sie Facebook Formulare verwenden, um den Vorteil davon zu nutzen.

Warum testen Sie unser Bestellformular nicht für ein Sonderangebot am Valentinstag oder ein besonderes Angebot zum Superbowl, für das Sie Werbung machen möchten? Teilen Sie uns in den Kommentaren mit, wie Ihnen unsere Bestellformulare helfen konnten.

Facebook Formulare Teil 2: Formulare für Feedback

  

Wie wir bereits im ersten Teil unserer Serie herausgestellt haben, arbeiten unsere Formulare sehr gut mit Facebook zusammen. Mit ihnen können Sie Ihre Reichweite vergrößern und dafür sorgen, dass mehr Menschen an Ihren Projekten teilnehmen und bestimmte Prozesse wie die Anmeldung für Veranstaltungen erheblich vereinfacht werden.
Um die genannten Vorteile genießen zu können, müssen Sie wissen wie Sie die entsprechenden Facebook Formulare anwenden und wie Sie sie einbringen können, damit Sie Ihr Unternehmen unterstützen. Eines dieser grundlegenden Formulare ist das Feedback Formular.

Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, können Sie mit einer Vorlage für ein Feedback Formular beginnen und es ganz nach Ihren Wünschen anpassen. Nutzen Sie die große Funktionsvielfalt des Formulars aus und Sie werden erstaunt sein, wie viele Prozesse Sie verbessern können und vor allem, wie viel Zeit Sie sparen können
Online Feedback Formular auf einer Facebook Seite

Wir beschreiben nun einen eher allgemeinen Ablauf, den wir aber auf lange Sicht wärmstens empfehlen. In dem Sie einen Reiter „Feedback“ in Ihr Facebook Menü integrieren, verbessern Sie die Kommunikation mit Ihren Fans erheblich. Aber was macht das Formular besonderer als eine einfache Nachricht über Facebook? Es gibt verschiedene Gründe, die einer Einbringung unseres Formulars Sinn verleihen:

  • Privatsphäre – Die Nachrichten landen direkt in Ihrem Email Posteingang und werden standardmäßig nicht öffentlich geteilt. Sie können sich also direkt mit Beschwerden befassen und Ihre Kunden auf einem viel persönlicheren Level ansprechen.
  • Aufgaben-Management – Manche Nachrichten, die Sie auf Facebook erhalten, können nicht vom Verantwortlichen für soziale Medien beantwortet werden und müssen z.B. an den technischen Support weitergeleitet werden. Wenn Sie ein 123ContactForm Formular nutzen, können Sie spezifische Benachrichtigungen einrichten, damit wichtige Informationen immer da landen, wo Sie am schnellsten bearbeitet werden können.
  • Einfacher Zugang – Das ist sehr wichtig, wenn Sie Apps von Drittanbietern nutzen. Wenn Sie also schon ein CRM verwenden können Sie die Kontaktinformationen daraus importieren um neue Kundenkontakte zu erhalten. Wenn Sie einen Kundenservice wie Zendesk verwenden, verhalten sich alle ausgefüllten Facebook Formulare wie ein Support Ticket, welches an Ihren Support weitergeleitet werden kann. Sehen Sie sich eine Liste aller Funktionen an und bringen Sie in Erfahrung, wie vielfältig Sie unser Formular nutzen können.

Der neu angelegte Reiter wird bereits vorhandene Reiter nicht beeinflussen. Sie können mit unserer Anwendung bis zu fünf Reiter hinzufügen und haben jederzeit die volle Kontrolle. Aktualisieren oder entfernen Sie Ihre Reiter jederzeit!
Facebook Feedback Formular für die Auswertung nach der Veranstaltung
Wenn Ihr Feedback in direktem Zusammenhang mit einer Veranstaltung steht, macht es mehr Sinn das Formular direkt auf Ihrer Seite zu posten. Erstellen Sie dazu einfach wie gewünscht Ihr Formular und teilen Sie den selbst erstellten Link, den Sie in der Sektion „Veröffentlichen“ finden auf Ihrer Facebook Seite. Veröffentlichen Sie Ihr Formular also als normales Posting und heften Sie es ganz oben an Ihrer Chronik fest, damit es das erste ist was die Menschen sehen, wenn sie Ihre Facebook Seite besuchen.

Beschränken Sie sich nicht auf das, was Facebook von Haus aus bietet. Facebook ist ein großartiges Grundgerüst um Ihre Community in Ihr Unternehmen einzubringen. Nutzen Sie darum alle passenden Werkzeuge um Ihren Auftritt in den sozialen Medien wertvoller zu gestalten und um sein Potenzial zu maximieren.
Bleiben Sie Sie dran an unserer Serie über die Verwendung von Formularen auf Facebook.